NETZE DIE BILDEN

Startseite

start-3

Mein Angebot: Beratung und Supervision von Organisationen, Netzwerk-Verbünden und Einzelpersonen - im Bildungs-, Beratungs- und Sozialbereich
und in anderen gesellschaftlichen Bereichen, die Ausschau halten in Richtung auf Netzwerk-Arbeit
und ihre Weiterentwicklung.

Allein geht's nicht mehr - Bildung ist nicht nur Schule, sie braucht „ein ganzes Dorf", eine Bildungslandschaft !

Denn: "Die Strukturform der nächsten Gesellschaft ist nicht mehr die funktionale Differenzierung, sondern das Netzwerk."

(Dirk Baeker, Zeppelin Universität: Zukunftsfähigkeit: 16 Thesen zur nächsten Gesellschaft)

Jürgen Dege-Rüger

Jahrgang 1950, gelernter Lehrer, nach 10 Jahren Schule schließlich 15 Jahre lang Leiter der Region Süd der Hamburger Volkshochschule, dann Bildungsplaner im Rahmen der Internationalen Bauausstellung IBA Hamburg (2006 – 2013), jetzt, "entpflichtet" von meinen bisherigen Berufstätigkeiten, selbständiger Berater und Supervisor.
Menschen bilden (auch wilde) Analogien, und das ist vermutlich eine entscheidende Grundlage dafür, dass sie kreativ sein können – dieses Bewusstsein leitet mich auch in Beratungsprozessen

Seit 2014 Mitglied im Netzwerk X  --  schauen Sie auch hier hinein:  www.netzwerkX.de


Beratung ist für mich vor allem Begleitung. Meine Ideen können beitragen, Geröll zu beseitigen, damit Neues entsteht, und zwar, was Sie sich vornehmen (können). Ich habe langjährige Erfahrungen im Aufbau von praktischen Netzwerken – insbesondere im sozialen und im Bildungsbereich - mit Behörden und mit lokalen Akteuren, die suchen. Veränderungen – glaube ich – entwickeln sich in Analogien, auch solchen, die „wild" sein können oder es sogar sein  sollen.